Mit Daten zu mehr Verkehrssicherheit: Initiative für sichere Straßen und HUK-COBURG arbeiten zusammen

Bonn/Coburg, den 29.2.2024 Die Initiative für sichere Straßen GmbH und die HUK-COBURG haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ab sofort liefert die HUK-COBURG anonymisierte Fahrdaten aus ihrem Telematik-Tarif an die Verkehrssicherheitsinitiative aus Bonn. Ziel ist es, mittels Datenanalysen potenzielle Gefahrenstellen frühzeitig zu erkennen und Verkehrsteilnehmende zu warnen, um Unfälle möglichst zu verhindern. Aktuell nutzen mehr als 500.000 … Weiterlesen …

Neues Forschungsprojekt soll Gefahren im Straßenverkehr vorhersagen

Bonn, 07.02.2023 Nicht erst durch die Corona-Pandemie hat der Boom bei Fahrrädern, E-Scootern und anderen Fortbewegungsmitteln der Mikromobilität stark zugelegt. Dies führt vermehrt zu Konflikten zwischen verschiedenen Gruppen von Verkehrsteilnehmenden und hat bereits dazu geführt, dass Unfälle mit Radfahrenden in den letzten Jahren zugenommen haben. Ein neues Projekt will nun Gefahrenursachen datenbasiert erfassen, Risiken künftig … Weiterlesen …